Prüfungscoaching

Wenn es bei Prüfungen nicht so läuft wie erhofft, kann das sehr unterschiedliche Ursachen haben.


Ziel des Prüfungscoachings ist es zunächst dem eigenen Prüfungsverhalten offen zu begegnen und es zu verstehen:

Woher kommt es, dass ich mich so verrückt mache, dass ich mich so unter Druck fühle, dass ich das Lernen immer wieder aufschiebe?

 

Jetzt Termin für ein Mini-Coaching anfragen ›


Einer Antwort auf die Spur zu kommen trägt zur Entwicklung neuer Lösungsansätze bei. In vielen Fällen verbessern andere Strategien die Prüfungsvorbereitung, erhöhen die Motivation, machen das Lernen effizienter und stärken das Selbstbewusstsein. Ziel ist es, eine Prüfung als machbare Herausforderung anzunehmen und leistungsfähig zu meistern.